Deutsch | English
WKT Frästeile

Fräsen / Spezielle Frästeile

Neben den Rohstoffparametern Raumgewicht, Bindemittelanteil, Dämmdicke, Oberflächenbeschichtung ist die artikelorientierte Fertigungsstrategie, Fertigungslosgröße und Fertigungsqualität für die Wahl des Verfahrens entscheidend.

Modell-Portalfräse mit Doppelspindelkopf
  • zweifach Schneidkopf
  • Arbeitsfläche 4000 x 2200 mm
  • hohe Wiederholungsgenauigkeit
  • geringe Fertigungsprogrammkosten
  • wirtschaftliche Fertigung von komplexen Erstmustern und Prototypen
HG-Portalfräsen mit automatischem Werkzeugwechselsystem
  • beste Oberflächengüte durch Hochgeschwindigkeitsspindeln
  • hohe Wiederholungsgenauigkeit
  • hohe Wirtschaftlichkeit durch integriertes Werkzeugwechselsystem
  • geringe Fertigungsprogrammkosten
  • wirtschaftliche Fertigung von komplexen Erstmustern und Prototypen
Horizontal-Schneidmaschinenvollautomat

Serienprofilfertigung